Zertifizierungen und Qualitätsanspruch

Zertifizierte Erfahrung, Zuverlässigkeit und Präzision: Wir überlassen nichts dem Zufall.

Wachsamkeit.

Erfahrung und Zuverlässigkeit sind die Kernbegriffe, an denen wir unsere Tätigkeit ausrichten. Fehler werden nicht geduldet, insbesondere wo es um Lebensmittelsicherheit geht. Unsere Produkte werden täglich, über den gesamten Produktionsprozess hinweg, gezielt geprüft.

Von der Auswahl der Rohstoffe bis hin zu einer ersten Kontrolle am Wareneingang wird jeder Schritt von unseren Technikern und Qualitätsverantwortlichen überwacht, um jederzeit höchste Produktstandards und Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. Wir sind unsere strengsten Kritiker. Wir wissen, dass wir unsere Zuverlässigkeit nur dann beweisen, wenn wir den Kunden immer das sicherste Produkt anbieten können. Unser fortwährender Einsatz wurde auch anerkannt: Beide Produktionsstätten wurden nach dem BRC Global Standard für Lebensmittelsicherheit bei der Verpackung mit AA zertifiziert. Der Beweis, dass wir gut arbeiten.

BRC Global Standard Packaging

Der Begriff Qualität ist das einigende Kriterium. Beide Produktionsstätten sind nach dem Standard BRC Packaging Issue 6 zertifiziert. Der von der Global Food Safety Initiative (GFSI) international anerkannte Standard verfolgt den Zweck, die Lebensmittelsicherheit über die gesamte Lieferkette hinweg zu fördern.

Daraus ergibt sich die Verpflichtung für die beteiligten Unternehmen, sich ein System zur Bewertung der mit dem Produktionsprozess verbundenen Gefahren und Risiken anzueignen, wobei den mit Produktschutz (Food Defence) und dem Betrug mit Lebensmitteln (Food Fraud) verbundenen Risiken besondere Aufmerksamkeit gewidmet ist. Begleitet wird es von einem ständig aktualisierten Qualitätsmanagementsystem. Darüber hinaus müssen festgelegte Standards für das Arbeitsumfeld, das Produkt, den Prozess und das Personal eingehalten werden.

Zertifizierung anzeigen

Qualität ist Routine: in unserem Handeln, jeden Tag.

Produktsicherheit und Kontrolle
Rückverfolgbarkeit
Hygiene
Beschwerdemanagement
Mitarbeiterschulung

Produktsicherheit und Kontrolle

Produktsicherheit beginnt bei der Quelle. Aus diesem Grund unterhalten wir nur zu jenen Lieferanten Geschäftsbeziehungen, die unsere Qualitätspolitik teilen und unsere Standards erfüllen. Wir agieren laufend nach einem Entwicklungs- und Verbesserungsplan und führen mit Hilfe von regelmäßig kalibrierten Instrumenten strenge Kontrollverfahren während des gesamten Herstellungsprozesses durch. Jede Beeinträchtigung ist unser Feind. Wir ergreifen alle möglichen Maßnahmen, um das Risiko einer Kontamination durch chemische und biologische Stoffe oder Fremdkörper in allen Produktionsabteilungen zu identifizieren, zu beseitigen und zu minimieren.

Rückverfolgbarkeit

Wir verfolgen alle Rohstoffe während des gesamten Herstellungsprozesses, bis das fertige Produkt an den Kunden ausgeliefert wird und umgekehrt. Mit der Unterstützung des IT-Managementsystems und der Kennzeichnung jedes Rohstoffs, Halb- oder Fertigprodukts, verlieren wir nie die Kontrolle. Während des Jahres durchgeführte Stichproben dienen dazu, die Wirksamkeit unseres Rückverfolgbarkeitssystems zu testen. Dies erleichtert uns die Abwicklung eventueller Produktrücknahmen vom Markt, auch wenn wir stolz behaupten können, dass dies bisher noch nie der Fall war.

Hygiene

Der Zutritt zu den Produktionsabteilungen ist streng kontrolliert und strengen Hygienestandards unterworfen. Besucher, Techniker und Mitarbeiter müssen Einwegkleidung tragen, die ihnen zur Verfügung gestellt wird. Der Zutritt erfolgt über Hygieneschleusen, die Desinfektion der Hände ist obligatorisch. Wir führen regelmäßig Kontrollen durch, um den Grad der Sauberkeit, der Ordnung und mögliche Risiken, denen das Produkt ausgesetzt sein könnte, zu überprüfen. In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen entsorgen wir Abfälle kontinuierlich, um einer Anhäufung und damit Kontaminationsgefahr vorzubeugen.

Beschwerdemanagement

Beschwerden, interne Mängel und Meldungen werden zeitnah abgearbeitet. Die Prüfung wird mit international anerkannten Analysetechniken durchgeführt, die es uns ermöglichen, die spezifischen Ursachen zu definieren. Die gesammelten Informationen werden statistisch ausgewertet und im Laufe des Jahres mehrmals untersucht, um signifikante Trends zu identifizieren und Maßnahmen zu ergreifen, um die Wiederholung ähnlicher Situationen zu vermeiden.

Mitarbeiterschulung

Wir schulen neu eingestellte Mitarbeiter in Verfahren, erprobte Methoden bezüglich Hygiene und Arbeitsabläufe, Produktsicherheit und -qualität sowie hinsichtlich der Produktionsprozesse. Wir organisieren Schulungen und Fortbildungen, indem wir neue Verfahren, Arbeitsmethoden und Verfahren in Bezug auf Sicherheit und Qualität vermitteln. Durch die Evaluierung der Kompetenzen stellen wir sicher, dass alle Informationen von uns korrekt aufgenommen werden.

Energieausweis

Einsparung ist ein Verbesserungsprozess. Ziel der internationalen Norm DIN EN ISO 50001 ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Leistungen, insbesondere im Hinblick auf die Energieeffizienz, kontinuierlich zu verbessern: Mit weniger Aufwand mehr erreichen.

Unser Werk in Deutschland setzt dieses Prinzip seit jeher um und erhielt 2011, dank der Reduzierung des CO2 Ausstoßes um 14.000 Tonnen seit 2001 und einer Verbesserung der Energieeffizienz von 17,9%, auch die entsprechende Zertifizierung. Alle unsere Mitarbeiter sind an diesem Prozess beteiligt und tragen dank ihres Engagements und ihrer Kreativität dazu bei, den kontinuierlichen Fortschritt sicherzustellen. Unser Ziel ist es, jährlich mindestens 1% Energie einzusparen.

Zertifizierung anzeigen