Zur Startseite wechseln

Zusammenarbeit: Der Schlüssel zur Nachhaltigkeit

Wir engagieren uns für die Förderung der Kreislaufwirtschaft durch die Entwicklung nachhaltiger Lösungen in Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Hier haben wir einige inspirierende Erfolgsgeschichten gesammelt.

Nachhaltige Verpackungen - neu definiert

Meininger, eine thüringische Fleischerei in Familienbesitz, die für ihre authentischen Rostbratwürste bekannt ist, hat sich der Nachhaltigkeit bei der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren für den Einzelhandel verschrieben. Meininger suchte nach innovativen Verpackungslösungen, die einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten und die Kreislaufwirtschaft durch fortschrittliche Recyclingmethoden unterstützen.

Gemeinsam haben wir eine optimale, vollständig recycelbare Verpackungslösung entwickelt. Wir wählten Nextflex MPOX 100 für die Unterseite und Combiflex R 60 für die Oberseite, um die Flexibilität und Langlebigkeit des Produkts zu gewährleisten. Die Struktur des Monopolyolefins Nextflex mit seinen hohen Barriereeigenschaften verlängert die Haltbarkeit und reduziert Lebensmittelabfälle, während die Transparenz von Combiflex R das Produkt ins rechte Licht rückt. Beide Materialien sind mit den heutigen mechanischen Recyclingtechnologien kompatibel, was unser Engagement für Nachhaltigkeit unterstreicht.

"Nachhaltigkeit sollte sich im gesamten Prozess widerspiegeln. Nur so ist es möglich, einen relevanten Beitrag für eine Kreislaufwirtschaft zu leisten. Mit dieser Kooperation setzen wir ein Zeichen der Innovation und möchten einen nachhaltigen Umdenkprozess weiter anstoßen."

Stephan Zieroth
Vertriebsleiter VF Verpackungen GmbH

Neue Verpackung für glutenfreies Brot: wegweisend und nachhaltig

In einer bahnbrechenden Zusammenarbeit haben Dr. Schär und Niederwieser Spa die erste Verpackung für glutenfreies Brot aus zertifiziertem Recyclingkunststoff auf den Markt gebracht. Mit dieser Initiative unterstreicht Dr. Schär sein Engagement für Nachhaltigkeit und nutzt das Know-how von Niederwieser Spa, um eine umweltfreundliche Verpackungslösung ohne Kompromisse bei der Produktqualität anzubieten.

Die Verpackung, die erstmals in Europa mit den Schär Panini Brötchen eingeführt wurde, besteht aus zertifiziertem Recyclingkunststoff und spiegelt die gemeinsame Vision einer Kreislaufwirtschaft und die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit bei Lebensmittelverpackungen wider. Die erfolgreiche Einführung dieser Verpackung ist ein wichtiger Schritt für Dr. Schär als Vorreiter für umweltfreundliche Verpackungen in der Backwarenindustrie.

"Wir wollen auch in Sachen Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle einnehmen. Und weil Innovation das Herzstück unseres Unternehmens ist, haben wir daran gearbeitet, diesen großen Schritt zu machen - mehr nachhaltige Lösungen anzubieten und gleichzeitig weiterhin schmackhafte und sichere Produkte zu liefern."


Philipp Schoeller
CEO von Dr. Schär
Kontaktieren Sie uns
Erleben Sie welchen Unterschied unsere maßgeschneiderten flexiblen Folien und Vakuumbeutel machen! Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, und wir melden uns umgehend bei Ihnen.